Herzlich willkommen

Veranstaltungsprogramm zur Reise-Ausstellung

Jeweils von 15 bis 17 Uhr werden verschiedene Leihgeber von ihren Reisen und Erlebnissen berichten:

  • Am 2.6 wird Frau Wohlgast über ihre Reise nach China, kurz nach der Kulturrevolution sprechen. Zeitgleich gibt es ein Kinderprogramm: Wie die Kinder der Inuit leben und spielen, die Betreuung der Kinder übernehmen die Pädagogen Frau Frühsorge und Herr Lundt.
  • Am 16. 6. wird Herr Dreßler über seinen Großvater berichten, der als Marinesoldat in der deutschen Kolonie in China war.
  • Am 30.6. wird Frau Wrede über Südamerika sprechen.
  • Am 7.7. gibt es wieder eine Kinderbetreuung: Indianerkinder in Nordamerika spielen anders.
  • Am 14.7. werden Frau und Herr Wittig über Peru sprechen.
  • Am 28.7. wird Herr Wrede über den Jakobsweg sprechen.
  • Am 11.8. wird Frau Sievers über China, Russland und Südamerika sprechen.
  • Am 25.8. wird Herr Künzel über seine Reise in den Orient, Afghanistan berichten.

(Bildnachweis: Bernd Perlbach)

Ausstellungseröffnung: Reise-Erinnerungen

Ausstellungsplakat
Souvenirs, Souvenirs: Neue Ausstellung öffnet am 28. April 2019

Am 28. April 2019 öffnet die neue Ausstellung "Reise-Erinnerungen".

Es ist eine bisher einmalige Zusammenstellung von persönlichen Reiseerinnerungen und Objekten aus Privatbesitz, die bisher nicht öffentlich gezeigt wurden.

Einige Leihgeber werden an "Sonntags-Gesprächen" von ihren Reisen und von ihren Erlebnissen erzählen.

Auch berufliche Auslandsaufenthalte sowie christliche und muslimische Pilgerreisen werden thematisiert.

Für Kinder wird ein Begleitprogramm vorbereitet.

Die Ausstellung „Reise-Erinnerungen“ ist als Kooperation des Heimatvereins Preetz und Umgebung e.V. mit dem Preetzer Ethnologen und Leiter der Lübecker Völkerkundesammlung Dr. Lars Frühsorge entstanden. In vier Räumen werden rund 200 Objekte aus dem 19. bis 21. Jahrhundert präsentiert, die von Menschen aus Preetz und Umgebung oder ihren Vorfahren gesammelt wurden. Weiterlesen...

 

Herzlich willkommen im Museum Preetz (Schleswig-Holstein). Begleiten Sie uns auf einem spannenden Rundgang durch verschiedene kulturhistorische Epochen, die unsere Stadt an der Schwentine geprägt haben.

 

In den fünf Ausstellungsräumen wird die Preetzer Geschichte von den Anfängen der Besiedlung bis in die Gegenwart gezeigt. In der darüberliegenden Etage stehen die Räume für Sonderausstellungen zur Verfügung.

Folgen Sie dem "Rundgang durch das Museum".

 

Im Dachgeschoss befindet sich die Papiertheatersammlung von Dirk und Barbara Reimers. Nähere Informationen dazu finden Sie unter dem Link "Papiertheater".

 

Öffnungszeiten

 

Mittwoch

Samstag

Sonntag

15.00 - 17.00 Uhr

 

Eintritt frei!

(Gruppen: 20,00 Euro)

Museum Preetz
Mühlenstraße 14
24211 Preetz
Telefon: (0 43 42) 18 88 (Anrufbeantworter)
E-Mail: info@museum-preetz.de