Herzlich willkommen

Tag des offenen Denkmals - Sonderöffnung

Frontansicht des Heimatmuseums Preetz
Das Heimatmuseum öffnet seine Türen

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 9. September öffnet das Heimatmuseum ganztägig von 10-18 Uhr seine Türen und die Ausstellungsräume.

Die Besucher erleben eine  Unternehmervilla aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Zu sehen sind sehr gut erhaltene Ausstattungselemente als Zeugnis der vorgründerzeitlichen

großbürgerlichen Wohnkultur in Preetz, wie z.B. aufwändige Wandmalereien oder die Holzvertäfelung aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert im Obergeschoss. Der Bau in der Mühlenstraße 14 ist gilt als letztes Zeugnis dieses Industriestandortes. Das Haus wird von außen gekennzeichnet durch einen zweigeschossigen Standerker aus Holz.

 

An diesem Tag bietet das Museum Sonderführungen an: 11:00 Uhr; 13:00 Uhr; 15:00 Uhr

Herzlich willkommen im Heimatmuseum Preetz (Schleswig-Holstein). Begleiten Sie uns auf einem spannenden Rundgang durch verschiedene kulturhistorische Epochen, die unsere Stadt an der Schwentine geprägt haben.

 

In den fünf Ausstellungsräumen wird die Preetzer Geschichte von den Anfängen der Besiedlung bis in die Gegenwart gezeigt. In der darüberliegenden Etage stehen die Räume für Sonderausstellungen zur Verfügung.

Folgen Sie dem "Rundgang durch das Museum".

 

Im Dachgeschoss befindet sich die Papiertheatersammlung von Dirk und Barbara Reimers. Nähere Informationen dazu finden Sie unter dem Link "Papiertheater".

 

Öffnungszeiten

 

Mittwoch

Samstag

Sonntag

15.00 - 17.00 Uhr

 

Eintrittspreise

 

Erwachsene: 3,00 Euro
Kinder:          kostenfrei
Familien:      4,00 Euro
Gruppen:      20,00 Euro

Heimatmuseum Preetz
Mühlenstraße 14
24211 Preetz
Telefon: (0 43 42) 18 88 (Anrufbeantworter)
E-Mail: info@museum-preetz.de