Herzlich willkommen

+++ Ausschüttung der Preetzer Bürgerstiftung +++

Scheckübergabe der Bürgerstiftung (Bild: Kl. Schöllhorn)
v.l.n.r.: B. Hauschild (Mitglied des Stiftungsrates), R. Hansen (Beisitzerin Heimatverein), H. Heintzen (1. Vorsitzende), G. Rohs (2. Vorsitzender), B. Demmin (Bürgermeister)

Der Heimatverein Preetz und Umgebung e.V. hat am 10. Mai 2016 ein besonderes Geschenk bekommen. Die Preetzer Bürgerstiftung hat in ihrer jährlichen Ausschüttung den Verein bedacht. In einer feierlichen Verleihung wurde der symbolische Scheck während der Versammlung der Preetzer Stadtvertretung übergeben. Heinke Heintzen, die 1. Vorsitzende des Vereins, hatte sich um das Stiftungsgeld beworben. Es soll für die Restaurierung des historischen Zimmers verwendet werden. Dafür kommt der Betrag von 1.500 € gerade recht. Heinke Heintzen ist zuversichtlich: "Ich hoffe, dass wir das Zimmer noch in diesem Jahr eröffnen können." Später soll eine Nutzung für kleinere Familienfeiern oder auch andere Versammlungen möglich sein.

Slawische Siedlung im Harderpark?

Lage der Funde im Harderpark (Bild: Kl. Schöllhorn)

Preetzer wissen, dass der Ortsname zurückgeht auf das slawische Wort "po retze", das "am Fluss gelegen" bedeutet. Wie passend der Name ist, belegen nun wahrscheinlich Keramikfunde aus dem Harderpark in Preetz. Weiterlesen...

Ausstellung "Papierwelt" verlängert bis 14. September

Ausstellung verzaubert und entführt die Besucher in vergangene Zeiten

Vor über 150 Jahren durften sie in keinem bürgerlichen Haushalt fehlen: Papiertheater. Wie heute das Fernsehen dienten sie ebenso wie Schattenfiguren, Bastelbögen und Hampelmänner der Unterhaltung und Erbauung der Familie.

In der aktuellen Ausstellung „Papierwelt“ erwartet Sie in 5 Räumen ein Querschnitt aus der Privatsammlung der Papiertheaterliebhaber und –spieler Dirk und Barbara Reimers: Papiertheaterszenen, Kulissen, Vorhänge, Figurinen sowie Modelle von Papiertheatern in unterschiedlichen Größen und von unterschiedlichen Verlagen. Ein Highlight ist ein Papiertheater nach einem Bühnenbildentwurf von Pablo Picasso zu dem Ballett „Der Dreispitz“. Weiterlesen...

 

„Waagen – Maße – Gewichte“

Am 22. November 2015 wurde im Heimatmuseum Preetz die Sonderausstellung zum Thema „Waagen – Maße – Gewichte“ eröffnet, die einen kleinen Einblick in die Entwicklung der Waagen von der gleicharmigen Balkenwaage bis hin zur modernen Digitalwaage gibt. Die Ausstellung ist im Rahmen des dreimonatigen Praktikums von Katharina Dittmann entstanden. Weiterlesen...

Öffnungszeiten

 

Mittwoch

Samstag

Sonntag

15.00 - 17.00 Uhr

 

Eintrittspreise

 

Erwachsene: 3,00 Euro
Kinder:          kostenfrei
Familien:      4,00 Euro
Gruppen:      20,00 Euro

Heimatmuseum Preetz
Mühlenstraße 14
24211 Preetz
Telefon: (0 43 42) 18 88 (Anrufbeantworter)
E-Mail: info@museum-preetz.de